LoginAnmelden[=OLD=]StartseiteSuchen

Teilen | 
 

 Die 0% Hits (zum kotzen aber richtig)

Nach unten 
AutorNachricht
Chief
Warrant Officer 1
Warrant Officer 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 290
Alter : 32
Anmeldedatum : 06.05.09

BeitragThema: Die 0% Hits (zum kotzen aber richtig)   Mi Jun 13, 2012 9:43 am

Die letzten 0% Hit Topics explodieren ja regelrecht. Deshalb möchte ich hier nochmal verständlich und grafisch festhalten, was eigentlich der Auslöser ist, und warum diese Auftreten. Und es ist wirklich "beinahe" alles "working as intended"TM


In einem anderen Topic habe ich schon festgehalten, dass die Mechanik im Endeffekt doch so funktioniert wie sie soll, jedoch aber das Trefferfeedback falsch ist.


Ich habe DJMac gestern gefragt, ob die Hitboxen des Modules "Kette" wirklich verfeinert worden sind am Servermodell der Panzer. Und dem war so. Dies geschah mit 0.7.0 bzw 0.7.1 soweit er sich erinnern konnte.



Halten wir nun mal grafisch fest:



Das war das alte Servermodell. Es wurde anscheinend einfach gewürfelt ob nun ein Laufrad selbst oder die Wanne zwischen den Laufrädern getroffen wurde.





Nun zum neuen Modell:





Das ist nun das neue Servermodell.



Es ist nun also möglich gezielt (gut gesagt bei manchen Guns mit ihrer Zielgenauigkeit ) Laufrad (ominöser 0% hit) oder die Wanne dazwischen zu treffen und Schaden zu machen.



Die 2 unterschiedlichen Fälle der Treffer



Fall 1
[img][/img]




Korrekter Schuss // Feedback der Crew und des Spieles: Treffer \\ Schaden wurde ausgeteilt.

Somit landete der Treffer an diesen Stellen:






Fall 2


Korrekter Schuss // Feedback der Crew und des Spieles: Treffer + Modultreffer (Crew und "rrRRRing") \\ Schaden wurde keiner ausgeteilt bzw. und auch nicht am Modul

Dies bedeutet der Treffer landete irgendwo hier:




Der "0% Hit" ärgerlich aber leider wirklich fast "working as intended"





Warum wurde nun kein Schaden angerichtet?



Sehen wir das Ganze etwas genauer:

Ich hab eine Gun die 125mm Durchschlag hat. Der getroffene Panzer hat 100mm Panzerung.
Wie wir alle wissen muss das Geschoss erst mal durch die Schott und dann die "richtige Wanne" penetrieren.

Sagen wir mal die +/-25% Würfel haben 110mm als Geschossdurchschlag gewürfelt. nun würde ich bei einem Wannentreffer auf jeden Fall durchkommen und Schaden machen. Treffer ist aber ein im letzten Bild eingezeichneter. Jetzt muss das Geschoss schon durch DREI - nennen wir es - Panzerungen.


1. Laufrad -> 2. Schott -> 3. Wanne.


Was wird so ein Laufrad an Dicke haben?

Je nach panzer zwischen sagen wir mal grob geschätzt 25 - 60mm.


Jetzt bin ich mit meinen gewürfelten 110 mm Durchschlag arm dran, da ich nun zu den 100mm des Gegners nochmal (je nach Panzer) 25 - 60mm mehr habe, die es zu durchdringen gilt.

Somit werde ich in 5% der Fälle entweder keinen Modul und Wannenschaden (Rettungswurf) oder in 95% der Fälle nur eine Kettenbeschädigung (Orangener Zustand) hervorrufen. Und eine Beschädigung auch nur deswegen, weil ich mich bei diesen Trefferstellen nicht im Bereich "Kettenabriss" befinde


Worin liegt nun der Hund begraben?


Im Trefferfeedback.

Dieses funktioniert im jetzigen Stadium eigentlich korrekt. Die Bezeichnung "Volltreffer" im Standardsoundpack der deutschen Sprache ist zwar schlecht gewählt lässt aber auf den Treffer wie oben schließen.

(Ich persönlich verwende seit langer Zeit das Red Orchestra 2 Crewsoundpack, daher existiert bei mir der alte rrRRing Soundeffekt noch)

Ausgehend von meinem Soundpack mit dem rrRRing bekomme ich nun folgende Meldung vom Spiel im Fall 2:

- Weiß blinkendes Symbol: Das Geschoss traf den Panzer und prallte NICHT ab
- Ansage der Crew
- rrRRing: Es wurde ein Modul getroffen (Des bestätigt aber nicht, dass es auch beschädigt wurde. Es wurde rein nur mal getroffen)



Dieser ausführlichen (hoffentlich ) Erklärung nach liegt somit also der Hund nicht in der Treffermechanik, sondern viel eher im Trefferfeedback begraben. Dass diese Treffer zwischen die Laufräder extrem schwer zu treffen sind, aber die mechanik an sich funktioniert.

Ich hoffe ich konnte euch einige Unklarheiten mit Treffern die keinen Schaden machen ausräumen. Sollte noch etwas unklar sein versuche ich so gut als möglich diese zu beantworten.

Ich denke auch Scytale und Mantelman werden da sicher auch mithelfen unklarheiten (sofern natürlich in einem gewissen Ton formuliert) zu beseitigen.
Oder Leute?

[img][/img]
Nach oben Nach unten
 
Die 0% Hits (zum kotzen aber richtig)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: World of Tanks :: Spieleinformationen-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen